logo

Mitteilungsblatt

GIPFELTOUREN AUF 2000M

Für Liebhaber von hohen Berggipfeln bietet der Jotunheimen Nationalpark Norwegens höchste Berge unweit des Alpin-Zentrums. Es ist immer nur die Frage, welchen Gipfel Sie als nächsten besuchen. Frühlingsskifahren auf Zweitausendern ist bestens zu empfehlen!  

Familienfreundliche Gipfelexpedition in Jotunheimen – Rasletinden (2015 M. ü. M.)

Rasletinden ist einer der Gipfel, den Sie von der Valdresflye-Strasse aus sehen. Doch dieser Gipfel auf der Südseite des Tales von Leirungsdalen verdient mehr als einen schnellen Blick von der Strasse aus. Der Weg auf die Spitze ist nicht sehr schwierig und man erhält einen wunderbaren Ausblick über die Berge von Leiriungsdalen, eine Gegend, die oft als "Gjende-Alpen" bezeichnet wird.

Valdresflya Vandrerhjem-Rasletinden-Valdresflya Vandrerhjem

Die Tour beginnt in Valdresflya Vandrerhjem (Jugendherberge) und führt gegen Westen, abseits von Wegen, am Fisketjerni Teich vorbei und über das Tal von Steindalen zum Fuss des Berges. Von da aus geht es zur nordöstlichen Bergschulter von Kalvehøgde, und weiter südwestlich bis zum Gipfel. Die Wanderung ist auch für berggeübte Kinder geeignet. Rund 3 Stunden Aufstieg und 2 Stunden Abstieg.

Weitere Gipfelwanderungen werden hier beschrieben:
Glittertind
Galdhøpiggen Besseggen